Bahnjubiläum - Die Gegend rund um die Strecke hat eine interessante Geschichte / In der Schubertstraße stand bis 1974 ein Lokschuppen / Alte Brücke 1977 abgerissen

Wer waren Hummel, Nadler und Borsig?

Von 
Andreas Lin
Lesedauer: 
Dieses Foto entstand etwa 1950 an der Gustav-Hummel-Straße. Im Hintergrund sind der ehemalige Lokschuppen und das Gaswerk zu sehen, auf dessen Gelände heute die Zeyher-Schule steht. © Archiv

Mit dem Bau der Bahnlinie und deren Fertigstellung 1870 sowie auch danach immer wieder änderte sich im Schwetzinger Stadtbild einiges – gerade bei den Straßen in diesem Bereich. Wir haben mal in ihre Geschichte geschaut.

Die Nadlerstraße ist eine der ungewöhnlichsten Straßen der Stadt. Denn sie ist eine der ganz wenigen, die auf beiden Seiten der Eisenbahntrasse verläuft. Dadurch hat

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen