AdUnit Billboard
Ausstellungen

Interessanter Kunstwechsel

Vereine besuchen sich gegenseitig

Von 
mey
Lesedauer: 
Dieses Bild der Malerin Karin Gehrmeyer-Kihm wird in Neustadt zu sehen sein. Der Titel lautet „Am Dorfbrunnen“ und entstand in Mischtechnik. © Pfaffmann/KÜnstlerbund

Speyer/Neustadt. Insgesamt 17 Mitglieder des Künstlerbundes Speyer sind vom 9. bis 25. September Gast beim Kunstverein Neustadt. Die Vernissage in der Villa Böhm (Villenstraße 16) findet am Freitag, 9. September, um 19 Uhr statt. Künstlerbundvorsitzender Reinhard Ader wird die Speyerer Künstler und ihre Arbeiten vorstellen. Weitere Öffnungszeiten sind donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nur eine Woche später, am Freitag, 16. September, findet ebenfalls um 19 Uhr eine weitere Ausstellungseröffnung statt. Diesmal in Speyer, wenn im Gegenbesuch sieben Künstler aus Neustadt ihre Werke beim Künstlerbund in der Großen Sämergasse 1a präsentieren. Nach Begrüßung durch Reinhard Ader führt Wolfgang Glass, Vorsitzender des Kunstvereins Neustadt, in die Werkschau ein.

Für Unterhaltung bei der Vernissage sorgt die Neustadter Performancekünstlerin Tine Duffing vom „Cocoon Art Atelier“. Die Kunstschau dauert bis 2. Oktober. Der Austausch schlägt sich in den Ausstellungstiteln „Kunstwechsel (NW)“ und „Kunstwechsel (SP)“ nieder.

Mehr zum Thema

Veranstaltungen

Kerwe, Wurstmarkt, Altstadtfeste - rund um den Rhein-Neckar-Kreis wird gefeiert

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren
HMV

Neue Ausstellung der Hockenheimer Pop-up-Galerie zeigt Tanz mit der Realität

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Öffnungszeiten in Speyer sind an den Samstagen und Sonntagen, 17./18./24./25. September und 1./2. Oktober von 14 bis 18 Uhr. mey

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1