Stadt

Jahresprogramm der Jugendförderung ist abwechslungsreich und online

Aktionen und Freizeiten für Kinder und Jugendliche sind ein wertvolles Erfahrungsfeld

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Das neue Jahresprogramm der Jugendförderung der Stadt Speyer bietet auch 2023 wieder zahlreiche tolle Aktionen für Kinder und Jugendliche. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Angeboten und zum Jahresprogramm der Jugendförderung sind seit Kurzem auf der Internetseite www.jufö.de abrufbar.

Anmeldungen für die Ferienprogramme in der Walderholung sind in diesem Jahr jeweils sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn online. Um Beachtung weiterer Hinweise auf der Homepage wird gebeten, gibt die Stadt Speyer in einer Pressemitteilung bekannt.

Die Online-Anmeldung zum Osterferienprogramm für Kinder sowie für beide Freizeiten und die Online-Spielenacht für Jugendliche ist erstmals am Mittwoch, 22. Februar, ab 20 Uhr möglich.

Mehr zum Thema

Museen

Erlebnistage für junge Technikfans

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Ein unverzichtbares Angebot für Speyerer Familien sind die umfangreichen Ferienbetreuungen in allen Schulferien für Kinder zwischen sechs und elf Jahren in der Walderholung.

Zum Auftakt in den Osterferien können sich Kinder in unterschiedlichen Workshops kreativ ausleben und neue Erfahrungen sammeln. Während der Pfingstferien geht es als Detektiv auf spannende Spurensuche und in der Sommerferienbetreuung wird es bei der Sommer-Olympiade selbstverständlich bunt und sportlich zugehen. Im Herbst schließlich öffnet die Kinderspielstadt Speyerchen wieder traditionell ihre Tore.

Im Mai Camping am See

Für Jugendliche sind die Freizeiten ein wertvolles Erfahrungsfeld. Im Mai wird die Campingsaison eröffnet und so können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von zwölf bis 18 Jahren schöne sommerliche Tage auf einem Campingplatz direkt am See verbringen. Die beliebte Segelfreizeit Ijsselmeer hat die Jugendförderung im Oktober wieder im Gepäck.

Ergänzend lassen in den Sommerferien verschiedene Tagesaktionen beim Ferienprogramm Hitzefrei, aber auch Mitternachtssport und die sogenannten „Zockernächte“ lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.

Im Sommer tourt außerdem das Jufömobil für Kinder und Jugendliche durch die Stadtteile und für Familien bietet die Jugendförderung auch in diesem Jahr das beliebte Kinder- und Jugendfest in der Walderholung an.

Weitere kontinuierliche Angebote wie Jugendtreff, Maler- und Kochprojekte werden 2023 fortgeführt, meldet die Stadt.

Geplant und durchgeführt wird das Programm vom Team der Jugendförderung, das telefonisch unter 06232/14 19 00 oder per E-Mail info@jugendfoerderung-speyer.de zu erreichen ist.

Aufgepasst: Betreuer, die Interesse und Spaß an der vielfältigen und pädagogisch ausgerichteten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben, können sich über www.jufö.de den entsprechenden Bewerbungsbogen herunterladen. zg

Info: Weitere aktuelle Informationen gibt es unter www.jufö.de