AdUnit Billboard

Stefan M. Dettlinger

Ressortleitung : Stefan M. Dettlinger leitet das Kulturressort des „Mannheimer Morgen“ seit 2006. Er schreibt dort in erster Linie über Musiktheater und Klassik, aber auch über andere kulturelle Thematiken. Im Zentrum seines Interesses stehen vor allem auch die politische und kulturpolitische Berichterstattung. Davor, seit 2000, war Dettlinger Musikredakteur in der Kulturredaktion des „Südkurier“ in Konstanz. Dettlinger ist von Haus aus Musiker. Er studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin am musikwissenschaftlichen Institut bei Hermann Danuser und Wolfgang Auhagen sowie dank eines Jahresstipendiums des Deutschen Akademischen Austauschdienstes am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris bei Michel Béroff Klavier. Den Beginn des Studiums absolvierte er mit dem Musiklehrer-Diplom an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, wo er Klavier, Musiktheorie, Gehörbildung und Komposition in den Hauptfächern sowie Gesang im Nebenfach studierte. Dettlinger stammt aus Stuttgart, wo er Abitur machte und die ersten 27 Jahre seines Lebens verbrachte. Im Herbst 2016 veröffentlichte er im Wellhöfer-Verlag seinen ersten Roman "Linds letzte Laune", der in der Medienwelt spielt. Seit Frühjahr 2020 schreibt Dettlinger auch die wöchentliche Kolumne #mahlzeit, in der er erzählerisch und humoristisch bei Tischgesprächen über Gott und die Welt, über Religion, Kunst, Kulinarik, Kultur, Politik und Philosophie diskutiert.

Veröffentlichungen

Nationaltheater

Soyoung Yoon rockt mit der Geige das Akademiekonzert Mannheim

Weltstar-Pianist Rafal Blechacz musste leider krankheitsbedingt absagen. Dafür kam die koreanische Geigerin Soyoung Yoon ins Akademiekonzert und begeisterte das Publikum genau so wie Dirigent Michal Nesterowicz.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Musiktheater

Emotionale Einsamkeit im Totenhaus

Mannheims Generalmusikdirektor Alexander Soddy dirigiert an der Frankfurter Oper eine beeindruckende Premiere mit Musik von Arnold Schönberg und Frank Martin.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Mehr als 300 Jahre altes Werk

Oper "Trionfo" wird zum Sängerfest am Mannheimer Nationaltheater

Händels Oratorium „Der Triumph der Zeit und der Erkenntnis" am Nationaltheater kommt mit wenig Ausstattung aus. Aber Minimalismus steht dem mehr als 300 Jahre alten Werk sehr gut, findet Stefan M. Dettlinger.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Nationaltheater

Sängerfest am Nationaltheater Mannheim

Die Oper am Nationaltheater Mannheim hat am Sonntagabend mit dem Oratorium „Il trionfo del tempo e del disinganno“ von Georg Friedrich Händel einen Riesenerfolg erzielt. Nach der Vorstellung gab es lange Jubel- und Bravorufe.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Auszeichnung

Ehre für Mannheimer Wickie-Übersetzerin Maike Dörries

Die Mannheimer Übersetzerin und Skandinavistin erhält den Übersetzerpreis „Rebekka". Die Preisverleihung findet am 18. März im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Kolumne #mahlzeit

Ungeimpfter böser „Djoker“

Selbst Journalisten, diese getretenen und verhassten Volksversteher, genießen manches Privileg – ohne gültigen Impfpass oder Genesenennachweis nach Australien einreisen dürfen wir nicht.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Kulturpolitik

Fünf Jahre Elbphilharmonie: Kein Termin frei für Bob Dylan

Vom beklagten Millionengrab zum kulturellen Wahrzeichen: Nach fünf Jahren und anfänglich viel Skepsis darf die Elbphilharmonie als strahlendes Erfolgsprojekt gelten.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren

Kommentar Die Elbphilharmonie - so viel Lametta darf doch sein

Stefan M. Dettlinger begrüßt Prestigeobjekte wie die Hamburger Elbphilharmonie, die nicht nur das kulturelle Selbstverständnis eines Landes ausdrücken, sondern auch das internationale Renommee als Kulturnation untermauern.

Veröffentlicht
Kommentar von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1