Schwimmbad

Brühl: Freibad ist für Öffnung bereit

Am 1. Mai wäre die Saison des Brühler Freibades gestartet. Doch wegen der Corona-Pandemie ist die Öffnung auf unbestimmte Zeit verschoben. Aber: Das Bäderteam ist guter Dinge und hat die Zeit genutzt, um im Bad einiges auf Vordermann zu bringen.

Bild 1 von 9

Bäderleiter Patrick Berndt und Dirk Faulhaber, der im Rathaus unter anderem für die Bäder zuständig ist, präsentieren die neuen Saisonkarten. Mit dem ebenfalls neuen Einlasssystem können Besucher ganz kontaktlos und schnell in das Bad.

© Zelt

Bild 2 von 9

Die Beete im Eingangsbereich sind neu bepflanzt worden - und werden gerade tatkräftig bewässert.

© Zelt

Bild 3 von 9

Das Brühler Freibad muss aufgrund der Corona-Verordnung noch geschlossen bleiben.

© Zelt
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

Die einzigen Besucher zur Zeit sind diese Gänse. Und die hinterlassen vor allem Dreck.

© Zelt

Bild 5 von 9

Das Freibad ist menschenleer - bei diesem schönem Wetter ist das ein seltenes Bild.

© Zelt

Bild 6 von 9

Die Becken sind gefüllt, doch die Besucher müssen sich wegen der Corona-Verordnung noch etwas gedulden.

© Zelt

Bild 7 von 9

Das Bäderteam hat den Rasen in diesem Jahr besonders intensiv gepflegt.

© Zelt

Bild 8 von 9

Das Wasser in den Becken des Kleinkindbereiches plätschert bereits vor sich hin - fehlen nur noch die kleinen Besucher.

© Zelt

Bild 9 von 9

Der neue Spielbereich für Kinder neben dem Kleinkindbecken ist bereits aufgebaut.

© Zelt