AdUnit Billboard
Freiwillige Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Hockenheim investiert in die Ausstattung

Die Badische Versicherungen spenden 10 000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim.

Von 
zg
Lesedauer: 

Hockenheim. Am Freitagabend durfte die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim eine Spende in Höhe von 10 000 Euro durch den BGV Badische Versicherungen entgegennehmen. Dr. Moritz Finkelnburg, Mitglied des Vorstands des Badischer Gemeinde-Versicherungs-Verband & BGV-Versicherung AG sowie weitere Vertreter des BGV übergaben den Scheck im Beisein des Kommandos, des Feuerwehrausschusses, von Oberbürgermeister Marcus Zeitler sowie den Fraktionsvertreterinnen und Vertretern aus dem Gemeinderat. Verbunden war die Übergabe mit den besten Wünschen für einen allzeit sicheren Einsatz zum Wohle aller Einwohnerinnen und Einwohner.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kommandant Franz Sommer erläuterte die Verwendung der Mittel. Diese wurden bereits in einen akkubetriebenen Hochleistungslüfter, sowie in ein akkubetriebenes LED-Beleuchtungssystem investiert. Beide Gerätschaften können schnell, flexibel und ohne zusätzlichen Stromquellen in den Einsatz gebracht werden.

Zum Wohl der Bürger

Rene Faul, Mitarbeiter von Massong, stellt die gespendeten Geräte vor. © Stadt

Oberbürgermeister Marcus Zeitler dankte im Namen der Stadt Hockenheim für die willkommene Unterstützung und die schnelle Berücksichtigung nach der Bewerbung. Den Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung dankte er ebenfalls und brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass das neue Gerät möglichst wenig zum Einsatz kommen muss.

Mehr zum Thema

BMC Hockenheim

Marco Kolb ist neuer Vizepräsident

Veröffentlicht
Von
zg/cs
Mehr erfahren
Technischer Defekt eine mögliche Ursache (mit Video und Fotostrecke)

Brand eines Einfamilienhauses in Hockenheim - zwei Personen verletzt

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren

Die Spende kam im Rahmen des BGV-Engagements zur aktiven Schadensverhütung zustande. Die Versicherungsgruppe würdigt damit die Arbeit der Feuerwehr. „Es ist uns ein sehr großes Anliegen, den ehrenamtlichen Einsatz mit dieser Förderung zu unterstützen“, so BGV-Vorstandsmitglied Dr. Moritz Finkelnberg in seiner Ansprache.

Im Rahmen der aktiven Schadensverhütung unterstützt der BGV die Arbeit der Feuerwehren in Baden mit jährlich bis zu 600 000 Euro.

Information zur Arbeit des BGV Badische Versicherungen unter www.bgv.de/spende-feuerwehr zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1