Evangelische Kirche

Gedenken an Verstorbene

Gottesdienst mit Gesang

Von 
md/zg
Lesedauer: 

Gottesdienst am Ewigkeitssonntag, 20. November, um 10 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Hockenheim in ihre Stadtkirche ein. In diesem Gottesdienst wird insbesondere an die verstorbenen Gemeindeglieder gedacht, die im Glauben an die Auferstehung bestattet wurden. Alle Angehörigen, die seit dem vergangenen Ewigkeitssonntag von einem Menschen auf dem Friedhof in Hockenheim Abschied nehmen mussten, erhalten dazu eine persönliche Einladung.

Der Gottesdienst wird von Pfarrer Michael Dahlinger und Konfirmanden gestaltet. Der Kirchenchor „Soli deo gloria“ und Kantor Samuel Cho umrahmt den Gottesdienst musikalisch. md/zg

Mehr zum Thema

Evangelische Kirche

Mit der Endlichkeit leben

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Ewigkeitssonntag

Flöten aller Größen

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren