Schachvereinigung 1930

Jürgen Möldner siegt im Monatsblitz

Blerim Kuci führt in Gesamtwertung

Von 
zg/mw
Lesedauer: 

Hockenheim. Das Monatsblitz November wurde mit zehn Teilnehmern durchgeführt. Nach neun Runden setzte sich Jürgen Möldner (SV 1930 Hockenheim) mit 8,5 Punkten durch. Zweiter wurde der vereinslose Blerim Kuci mit sieben Punkten vor Manfred Werk (SV 1930 Hockenheim) mit 6,5 Punkten. In der Gesamtwertung nach zwei Turnieren übernimmt Blerim Kuci mit 18 Wertungspunkten die Führung vor Jürgen Möldner mit zehn Wertungspunkten und Thomas Löchel (SV 1930 Hockenheim) mit acht.

An diesem Freitag, 11.November, beginnt das Jugendschach um 17.30 Uhr in der Zehntscheune. Die Erwachsenen treffen sich um 19.30 Uhr am gleichen Ort. Um 19.45 Uhr wird die zweite Runde der Hockenheimer Stadtmeisterschaft ausgetragen.

Die Teilnehmerzahl bei der Stadtmeisterschaft hat sich noch einmal um zwei Spieler erhöht. Die Auslosung für die zweite Runde hat folgende Paarungen ergeben: Manfred Werk – Oliver Weiß, Christian Würfel – Dr. Christian Günther, Gerold Rocholz (alle SV 1930 Hockenheim) – Prof. Dr. Uwe Pfenning (SG Ludwigsburg 1919), Michael Fricke - Jan Mersmann (beide SV 1930 Hockenheim), Torsten Horn (TSG Mutterstadt) – Jürgen May, Jasmin Mersmann – Frank Grieshop, Julius Elk (alle SV 1930 Hockenheim) – Alex Ridder (vereinslos). Das Freilos hat Phileas Pahle (SV 1930 Hockenheim).

Start in Bezirks-Mannschaftspokal

Mehr zum Thema

Volkshochschule

Manfred Weihe stellt sein Kunstbuch vor

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Stadtbibliothek

Lesung für Kinder in Hockenheim: Wie ein Esel seine Geschichte findet

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Am kommenden Sonntag, 13. November, tritt ein Hockenheimer Vierer-Team in der ersten Pokal-Runde bei DJB Steuben Feudenheim an. Zuschauer und Gastspieler sind bei allen Veranstaltungen der Schachvereinigung willkommen. zg/mw