Central Kino

Arbeiten und Haushalten am Limit

Kirchenkino beleuchtet mit „Wie im echten Leben“ das Dilemma Mindestlohn

Von 
Caroline Scholl
Lesedauer: 
Mit „Wie im echten Leben“ zeigt das Kirchenkino einen Film, der im Nachgang für Gesprächsstoff sorgt. © Scholl

Es ist dem Team des Kirchenkinos auch ein Anliegen, für dieses Format im Central Kino Ketsch Filme auszuwählen, die Themen in den Blickpunkt rücken, die zwar in der Gesellschaft bekannt sind, deren Ausmaß, Realität und Tragweite jedoch manchmal vielleicht sogar mit dem Begriff skandalös zu umschreiben sind.

In der Oktober-Auflage des Kirchenkinos haben Doris Steinbeisser, Christina

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen