AdUnit Billboard
Angelsportverein 1928

Jugend-Prinzenangeln des ASV 1928: Ann-Kathrin Kaufmann ist Prinzessin

Die Jugend ermittelt ihre Sieger beim Jugend-Prinzenangeln.

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Spannend verlief das Jugend-Prinzenangeln des ASV 1928 am Sonntag am Anglersee, an dem sich sieben Jugendliche beteiligten. In der Gruppe der Jüngeren (J1) gelang es Silas Strube, die Würde des 2. Jugendprinzen zu erringen. In der Gruppe der Älteren (J 2) war Ann Kathrin Kaufmann erfolgreich. Mit Ehrgeiz, ein wenig Glück und Durchhaltevermögen wurde sie an diesem Tag 1. Jugendprinzessin. Somit stehen die Jugendprinzen für das kommende 69. Backfischfest fest.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Die 1. Jugendprinzessin Ann-Kathrin Kaufmann (l.) und der 2. Jugendprinz Silas Strube freuen sich. © Kaufmann

Die beiden Jugendleiter Michael und Nina Kaufmann sowie der stellvertretende Vorsitzende Manfred Orth verkündeten das Ergebnis. Die Sieger erhielten die obligatorische Prinzenrolle und -torte.

Am Sonntagmorgen, 31. Juli, wird es am Anglersee sicherlich wieder spannend zugehen, denn dann gilt es, den Fischerkönig des Vereins zu ermitteln. ASV-Mitglieder können sich noch bis einschließlich Mittwoch, 27. Juli, bis 19 Uhr im Büro zur Teilnahme oder per E-Mail an die Adresse sportwart@asv-ketsch.de anmelden. zg

Mehr zum Thema

Schachclub

Auftakt im Jubeljahr

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Porträt

Zum zweiten Mal als Frau dabei: Mannheimerin beim 24-Stunden-Rennen

Veröffentlicht
Von
Tanja Capuana-Parisi
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1