AdUnit Billboard
Sportvereinigung 06

Ketsch: Jugendleiter verlässt „Herzensverein“ Richtung Fußballkreis

Sebastian Schmid hinterlässt große Fußstapfen bei der Sportvereinigung 06 Ketsch. Der 41-Jährige geht aber nicht ganz und kümmert sich um die Geschäftsstelle.

Von 
Marco Brückl
Lesedauer: 
Abgedrückt bei der Jahreshauptversammlung – Sebastian Schmid (3. v. r.) versteckt sich ein wenig. Dabei wissen seine Nachfolger Niko Poutachidis (v. l., Jugendleiter), und Thomas Zeidler (stellvertretender Jugendleiter) sowie die Präsidiumsmitglieder Peter Kumpf, Martin Leiher, Dieter Pister, Walter Kupper und Hussein Eldor, dass sie mit dem 41-Jährigen einen guten Mitstreiter bei der Sportvereinigung haben. © Shwindtner

So einen wie Sebastian Schmid wünscht man sich. Das sagt nicht nur seine Freundin Sonja (34) – das weiß man nicht zuletzt bei der Sportvereinigung 06, wo der 41-jährige Diplom-Verwaltungswirt die Jugendleitung innehatte. Nun geht er zum Fußballkreis Mannheim, also zum Badischen Fußballverband (BFV), und führt den Jugendbereich in der ganzen Region, zu der Ketsch gehört. Er wolle die „jetzt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1