Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht

Von 
zg/Bild: Dommusik/Weller
Lesedauer: 
Im Advent und der Zeit vor Ostern lädt die Dommusik regelmäßig zu Konzerten der Reihe „Cantate Domino“ in den Dom ein. Bild: Dommusik Speyer, Foto: Joachim Weller © Dommusik Speyer, Foto: Joachim W

Speyer. Zum Ende der Weihnachtszeit lädt am Samstag, 7. Januar, um 18 Uhr die Dommusik zu einem Konzert der Reihe „Cantate Domino“ in den Dom ein. Passend erklingen Chor-, Bläser- und Orgelmusik von der Gregorianik bis zur Gegenwart von Michael Praetorius, Giovanni Gabrieli, Josef Gabriel Rheinberger, Max Reger oder John Rutter.

Gemeinsam mit dem Mädchenchor am Dom, den Domsingknaben und dem Domchor musizieren unter der Leitung von Domkantor Joachim Weller und Kapellmeister Markus Melchiori die Dombläser in großer Besetzung – unterstützt von Sopranistin Anabelle Hund und Domorganist Markus Eichenlaub.

Neben dem Zuhören sind alle Anwesenden zum Mitsingen bekannter und beliebter Weihnachtslieder in prachtvollen und festlichen Arrangements herzlich eingeladen.

Mehr zum Thema

Dom

Neujahrskonzert in Speyer: Vorspiel zu Wagners „Parsifal“ erklingt

Veröffentlicht
Von
Pressemitteilung
Mehr erfahren
„Gottesdienst mal anders“

Meditation zur Domkrippe

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Heiligabend (mit Video)

Familie Flörchinger aus Ketsch hat eine ganze besondere Weihnachtskrippe

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Arbeit der Dommusik gebeten. zg/Bild: Dommusik/Weller