AdUnit Billboard

Nikolaus Meyer

Freier Autor : 1993: Beginn journalistische Tätigkeit als freier Journalist und ständiger Mitarbeiter der Speyerer Tagespost. Nach Einstellung der traditionsreichen Zeitung am 31. Dezember 2002 verzugsloser Wechsel als ständiger Mitarbeiter zur Schwetzinger Zeitung. Verfasser mehrerer Sonderserien. Unter anderem: Chronik der Speyerer Luftfahrtgeschichte und 4-teilige Serie 40 Jahre Bundeswehrgarnison Speyer mit militär-historischem Rückblick. Ferner Reiseberichte Litauen und Lettland. Sonderseite Geschichte, Brand und Wiedereröffnung Anna Amalia Bibliothek Weimar. Exklusiv-Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte wie Ex-Staatspräsident Lech Walesa, Kaiserliche Hoheit Prinzessin Alix Napoleon, Schauspieler Mario Adorf, Ministerpräsident a. D. Dr. Bernhard Vogel, Weltschiedsrichter Markus Merk. Ungeachtet dessen bilden kommunale Ereignisse der Stadt Speyer den Schwerpunkt der Berichterstattung. Sonstiges: Autor des 2006 erschienenen Buches „Höhepunkte der Speyerer Stadtgeschichte in Versen, Texten und Bildern“.

Veröffentlichungen

Unesco

Wird Speyer mit zweiter Welterbestätte gesegnet?

Die Spannung steigt und nähert sich in Speyer, Worms und Mainz dem Siedepunkt. Nur noch wenige Tage trennen die drei Städte von der Entscheidung der Unesco, die einer Pressemitteilung der Stadt zufolge am kommenden Dienstag, 27. ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
20 Jahre städtische Galerie

Der Mut, etwas fürs Image der Stadt zu tun

Im Sommer 2001 eröffnet, feiert der Kulturhof Flachsgasse nun sein 20-jähriges Bestehen. Anfangs mit etwas Skepsis betrachtet, ist die Einrichtung heute aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Etwa 12 Millionen Euro ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Städtische Galerie

Zeitreise zieht den Betrachter in ihren Sog

Der 1946 im baden-württembergischen Oberhausen geborene und seit 1970 in Speyer als freischaffender Künstler lebende Fred Feuerstein konnte am 13. Mai sein 75. Wiegenfest feiern. Bei einem derart rührigen, allseits geschätzten ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Domgarten

Versteigerung auch ohne Fest ein voller Erfolg

Über einen Erlös von 13 000 Euro bei der Versteigerung des Brezelfestbildes kann sich das Kinder- und Jugendtheater Speyer freuen. Alternativ zum bisherigen Versteigerungsort auf dem Festplatz fand die vom Serviceclub Round Table ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Museum

Geballte Kompetenz sorgt für noch mehr Renommee

Eine Dauerausstellung mit der größten öffentlichen Sammlung von Werken des Künstlerehepaares Purrmann-Vollmoeller, Buchveröffentlichungen zu Lebensabschnitten und Künstlerkontakten der kreativen Zweisamkeit und nun als krönender ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Kultur

Pfälzer Malerei verliert namhaften Vertreter

Der Maler, Zeichner und Grafiker Werner Brand ist tot. Am 18. Januar 1933 in Löbau im Landkreis Görlitz in der sächsischen Oberlausitz geboren, starb der weit über die Grenzen seiner Wahlheimat hinaus als „Cézanne der Pfalz“ ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Kunstverein

Urbanität und Kunst

Der Kunstverein lädt zu einer Ausstellung ein, die ab Donnerstag, 8. Juli, im Kulturhof Flachsgasse zu sehen ist. Eine Vernissage findet wegen Corona nicht statt. Unter dem Titel „Drinnen und Draußen“ werden bis 5. September ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Xylon-Museum in Schwetzingen (mit Fotostrecke)

Ausstellung von Dr. Manfred Fuchs: Etliche Werke schon verkauft

Das freute Dr. Manfred Fuchs bei der Vernissage im Xylon-Museum in Schwetzingen: Noch vor der offiziellen Eröffnung seiner dortigen Werkschau hatte er schon 75.000 Euro an Spenden eingenommen.

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Xylon-Museum

Fabelhaftes Feld an Farben und Formen

Unweit der Skulptur „Das Glücksschwein von Schwetzingen“ auf dem Schlossplatz kann sich die Spargelstadt ab Samstag auf das Gastspiel eines bekannten Fuchses freuen. Anzutreffen im Xylon-Museum, wo Dr. Manfred Fuchs, früherer ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Ehrung in Speyer

Umweltschutz-Pionier Dr. Thomas Holzmann erhält „Goldenen Baum“

Die Stiftung für Ökologie und Demokratie verleiht Preise an Persönlichkeiten, die sich für den Umweltschutz einbringen. Dr. Thomas Holzmann, ehemaliger Vizepräsident des Umweltbundesamtes, erhielt in Speyer den "Goldenen Baum".

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1