Spieler der Woche

Nach langer Pause gleich wieder wertvoll

Daniel Marzoll vom Fußball–Landesligisten Spvgg 06 Ketsch trifft doppelt

Von 
Lothar Fischer
Lesedauer: 
Daniel Marzoll (r.) scheut keinen Zweikampf. Seine Leidenszeit nach dem Innenbandabriss im Knie ist vorbei – jetzt kann er wieder eingreifen. © Fischer

Der Innenbandabriss im linken Knie, den sich Daniel Marzoll im ersten Saisonspiel gegen SG Heidelberg-Kirchheim zugezogen hat, ist auskuriert. Sehr zur Freude des Ketscher Anhangs und Trainer Marco Rocca hat der zentrale Mittelfeldspieler des Fußball-Landesligisten Spvgg 06 drei Spieltage vor der Winterpause wieder Fußballluft schnuppern dürfen. Im Auswärtsspiel beim TSV Kürnbach sorgte er

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen