Jugend-Fußball

Namhafte Teams zu Gast

Neulußheim lädt zum E-Jugend-Masters

Von 
Andi Nowey und Andi Nowey
Lesedauer: 

Ein Stelldichein namhafter Fußballvereine gibt es an diesem Sonntag,15. Januar, beim E-Jugend-Masters des SC Olympia Neulußheim in der Hardthalle. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause rollt nun erstmals wieder der Ball bei diesem hochkarätigen Turnier.

Titelverteidiger sind die Stuttgarter Kickers, die in Gruppe A auf das Team des Gastgebers sowie den SV Darmstadt 98, den TSV Schott Mainz und den 1. FC Kaiserslautern treffen. In Gruppe B duellieren sich der SV Sandhausen, SV Waldhof Mannheim, 1. FSV Mainz 05, die SG Sonnenhof Großaspach und der SSV Ulm 1846 um den Einzug ins Halbfinale. Turnierbeginn ist am Sonntag um 10.30 Uhr mit der Partie des SC Olympia Neulußheim gegen den SV Darmstadt 98. Abgeschlossen wird die Vorrunde gegen 14.35 Uhr mit dem Gruppenspiel zwischen dem SSV Ulm 1846 und dem SV Waldhof Mannheim.

Finale um 16.30 Uhr

Nach den beiden Halbfinalbegegnungen finden die Platzierungsspiele statt und ab 16.30 Uhr geht es um die Krone des E-Jugend-Masters in Neulußheim. wy

Mehr zum Thema

Jugendfußball

Nächste Generation der Khediras oder Gnabrys

Veröffentlicht
Von
wk
Mehr erfahren
Jugendfußball

Kleine Geißböcke springen auf eins

Veröffentlicht
Von
Marco Brückl
Mehr erfahren

Autor

Freier Autor Schwerpunkte: Mannheimer Kreisfußball, Kreisklassen A und B, Kreispokal, Waldhof-Legenden