Fotostrecke

Brühl: Auftakt der 36. Straßenkerwe

Dreitägige Straßenkerwe startet am Samstagnachmittag nicht unbedingt unter idealen Voraussetzung, dennoch kommen schon bald nach der Eröffnung den Regenwolken zum Trotz einige Besucher auf die Festmeile

Bild 1 von 15

Mit drei Salven geben die Salutschützen der Sportgemeinde im Garten der Villa Meixner den Startschuss für die 36. Brühler Straßenkerwe.

© strauch

Bild 2 von 15

Der Brühler Kulturbeauftragte Jochen Ungerer begibt sich zusammen mit den Kindern auf die Suche nach der vergarbenen Kerwe.

© strauch

Bild 3 von 15

Zusammen mit den Jungen und Mädchen des Kindergartens Heiligenhag haben das Kerwebrautpaar Herbert "Herbie" und Renate Mehner sowie der Brühler Kulturbeauftragte Jochen Ungerer die Kerwe gefunden.

© strauch

Bild 4 von 15

Das Kerwebrautpaar, die Borscht, der Kulturbeauftragte und die Kinder freuen sich über ihren Kerwe-Fund.

© strauch

Bild 5 von 15

"Wir haben sie gefunden!" Das Kerwebrautpaar, die Kerweborscht, der Kulturbeauftragte sowie die Jungen und Mädchen haben die Kerwe - symbolisiert durch Kuchen und Wein - ausgebuddelt.

© strauch

Bild 6 von 15

Das Kerwebrautpaar Herbert "Herbie" und Renate Mehner präsentieren im Garten der Villa Meixner ihren Fund: die durch Wein und Kuchen symbolisierte Kerwe.

© strauch

Bild 7 von 15

Die Kerweborscht singen auf der Bühne bei der Villa Meixner ihre munteren Weisen.

© strauch

Bild 8 von 15

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr führt den Umzug mit seinem klingenden Spiel an.

© strauch

Bild 9 von 15

Die "Buffalo's" setzen mit ihren bunten Fahnen einen farbenfrohen Gegenpunkt zum grauen Wettergeschehen.

© strauch

Bild 10 von 15

Das Kerwebrautpaar Herbert und Renate Mehner, die Schlumpel Violetta, die Borscht und Bürgermeister Dr. Ralf Göck auf dem Weg zum Festgelände.

© Strauch

Bild 11 von 15

Der Spielmannszug der Freiwlligen Feuerwehr spielt zur Eröffnung vor der Hauptbühne der Straßenkerwe ein facettenreiches Programm zwischen Badner Lied und "Westerland".

© Strauch

Bild 12 von 15

Nicht allzu viele Besucher erleben vor der Bühne die Eröffnung der 36. Brühler Straßenkerwe - das regnerische Wetter sorgt auch dafür, dass die Schlumpel nicht unbedingt würdevoll auftritt.

© strauch

Bild 13 von 15

Die Kerweborscht singen ihre Lieder zur Eröffnung des großen Brühler Straßenfests.

© strauch

Bild 14 von 15

Das Kerwebrautpaar Herbert und Renate Mehner, die Schlumpel Violetta, die Borscht und Bürgermeister Dr. Ralf Göck auf dem Weg zum Festgelände.

© strauch

Mehr zum Thema

36. Straßenkerwe eröffnet (mit Fotostrecke)

Feucht und fröhlich: Es ist Volksfestzeit in Brühl!

Die 36. Brühler Straßenkerwe hat am Samstagnachmittag offiziell begonnen. Das Straßenfest fällt zwar etwas kompakter aus, ist jedoch dadurch keineswegs unattraktiver - im Gegenteil.

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren
Messplatz

Es gibt diesmal keinen Owwerkerweborscht beim Brühler Straßenfest

Dreitägiges Straßenfest bietet den Besuchern in Brühl an zahllosen Stände Kulinarisches, ein Bühnenprogramm und weitere Unterhaltung.

Veröffentlicht
Von
ras
Mehr erfahren
Brauchtumspflege

Wo ist denn bloß die Brühler Kerwe verbuddelt?

Von einem heimlichen Verbuddeln der Kerwe – symbolisiert durch Wein und Kuchen – bei Nacht und Nebel kann diesmal wirklich nicht die Rede sein. Lautstark und launig diskutierten die Kerweborscht darüber, wo der beste und wo der ...

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren

Bild 15 von 15

Schon bald nach der Eröffnung nutzen erste Jugendliche das Angebot des kleinen, aber feinen Vergnügungsparks der Brühler Straßenkerwe.

© strauch

Fotos aus der Region

Handball Badenliga Frauen Derby zwischen HG Oftersheim und HSG St. Leon/Reilingen

Oftersheim/Schwetzingen nach Erfolg über St. Leon/Reilingen nun mit 16:0 Zählern alleiniger Tabellenführer

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
16
Mehr erfahren