AdUnit Billboard
Gemeinderat

Anbau der Alten Schule in Ketsch wird um fünf Prozent teurer

Die Erweiterung der Alten Schule schreitet zügig voran und liegt sogar vor dem Zeitplan. Nun hat der Gemeinderat Aufträge für diverse Handwerksarbeiten vergeben.

Von 
Marco Brückl
Lesedauer: 
Bei der Erweiterung der Alten Schule (l.) – das markant gelb-ockerfarbene Gebäude sticht auch hier heraus – gefällt den Planern der aktuelle Baufortschritt. © Venus

Bauamtsleiter Marc Schneider überbrachte bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Rheinhalle die frohe Kunde, dass die Erweiterung der Alten Schule sehr ordentlich vorankommt. Der Rohbau sei schon abgeschlossen und man liege sogar vor der veranschlagten Zeit. Außerdem befänden sich die tatsächlichen reinen Baukosten aktuell bei knapp über 3 Millionen Euro – somit lediglich um fünf

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen