AdUnit Billboard
Hohwiesensee

Die Hübschesten beim Ketscher Fischerstechen sind gekürt

Beim 21. Fischerstechen stehen Topoutfits fest

Von 
mab
Lesedauer: 
Die schönsten Outfits beim 21. Fischerstechen sind gekürt: Bei den Herren landen die „Ketscher Paradies Veggl“ (r.) vor „Real Litätsverlust“ (vorne) gefolgt von den „ProBierern“ auf den Treppchenplätzen. © Brückl

Ketsch. Die Vorrunde ist ausgelost, die Mannschaften sind von Bürgermeister Timo Wangler, Schirmherr des 21. Fischerstechens auf dem Hohwiesensee, begrüßt worden und die ersten Stechen gingen zum Auftakt am Freitag über die Bühne. Am ersten Tag steht aber auch die Prämierung der Kostüme im Mittelpunkt und das hat für die Aktiven ebenfalls einen hohen Stellenwert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Allein bei den Herren, wo sich insgesamt 15 Mannschaften in den Booten vergleichen, sind die Hübschesten bereits bester Laune – die siegreichen „Ketscher Paradies Veggl“, die zweitplatzierten „Real Litätsverlust“ und die Dritten „die ProBierer“ sangen für unsere Zeitung.

Am heutigen Samstag geht das Fischerstechen unter den Argusaugen von Zunftmeister Jens Kochendörfer mit seinen Helferinnen Alexandra Scalia und Alexandra Keilbach ab 12 Uhr weiter. Die Finalkämpfe sind ab 15 Uhr vorgesehen, Finale und Siegerehrung folgen dann um 17 Uhr. Die Besucher der After Stecherparty auf dem Beachplatz der TSG Ketsch werden ab 19 Uhr erwartet.

Mehr zum Thema

Hohwiesensee (mit Fotostrecke)

So läuft das Training fürs Ketscher Fischerstechen ab

Veröffentlicht
Von
Marco Brückl
Mehr erfahren
Freizeit

Fünf Tipps fürs Wochenende in der Region Schwetzingen

Veröffentlicht
Von
Vanessa Schwierz und Catharina Zelt und Christina Eppel und Lukas Heylmann
Mehr erfahren
Motorsportclub

Das 8. Opel GT-Treffen kommt nach Ketsch

Veröffentlicht
Von
csc
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1