Ortsgeschichte

Im Januar werden in Ketsch traditionell die Kopfweiden gekürzt

Die Kopfweiden, mit denen in Ketsch früher Körbe produziert wurden, werden im Januar gekürzt.

Von 
Caroline Scholl
Lesedauer: 
Nachschub für die Produktion: Das Ketscher Korbflechter-Denkmal am Rathaus hat ein paar frisch geschnittene Weidenruten bekommen, damit die traditionsreiche Arbeit weitergehen kann. © Scholl

Ihr Platz ist der Denkmalfigur des Korbflechters in der Nähe des Rathauses zwar sicher, doch heute versteht sich in der Enderlegemeinde niemand mehr darauf, aus den Kopfweiden, einer besonderen Pflegeform von Weidenbäumen, kunstvolle sowie gleichermaßen praktische Körbe zu flechten.

Seit den 1950er Jahren, so wissen es ältere Ketscher aus der Erinnerung noch zu berichten, gibt es in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Bridge-Club Helga und Hartmut Jansen firmieren als Siegerpaar

Veröffentlicht
Mehr erfahren