AdUnit Billboard
Die Lage im Ahrtal und Swisttal - An diesem Samstag sind die Ahrschipper auf ihrer 31. Dienstfahrt, derweil die Flutopfer nach wie vor auf ein bisschen mehr Normalität hoffen

Ahrschipper sind noch immer für Flutopfer im Einsatz

Von 
Joachim Klaehn
Lesedauer: 
Eine Gruppe der Ahrschipper: Jens Geiß (hinten v. l.), Sabine Fleischmann, Jacqueline Schneider, Janina Misic, Aiham Altabaraa, Joe Herrmann (vorne v.l.), Noragha Beek. © Geiß

Am Samstagfrüh um 6 Uhr geht es wieder los – und die Rückkehr ist am Abend für 21 Uhr geplant. Diesmal ist das Ziel die kleine Gemeinde Mayschoß im Ahrtal. 16 Helfer treffen sich vor der Mehrzweckhalle in Plankstadt, um die insgesamt 31. Fahrt der Ahrschipper seit der Flutkatastrophe in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 an der Ahr und in der Eifel zu bestreiten. Für die Frauen und Männer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen