Carneval-Club

Wer wird neue Lieblichkeit der Grün-Weiss-Narren in Oftersheim?

Inthronisation am Gala-Abend in der Roland-Seidel-Halle

Von 
zg/mgw
Lesedauer: 
Wer das CC-Szepter ab diesem Samstag trägt, ist noch geheim. © CC

Oftersheim. Wenn die Narren des Oftersheimer Carneval-Clubs Grün-Weiss an diesem Samstag, 19. November, ab 19.01 Uhr in der Roland-Seidel-Halle (ehemals Kurpfalzhalle) zu ihrem Gala-Abend laden, steht die Inthronisation ihrer neuen Lieblichkeit sicherlich im Mittelpunkt.

„Die Grün-Weissen haben wieder ein großartiges Programm aufgestellt, das natürlich in erster Linie von den vereinseignen Aktiven bestritten wird“, macht Jürgen Abel Lust auf den Besuch des Gala-Abends. „Von fantastischen Tanzmariechen über Garde- und Schautänze bis hin zum Männerballett und einer lustigen Playbackshow werden die Aktiven des Grün-Weiss das Publikum aus Oftersheim und Umgebung begeistern“, verspricht der CC-Präsident, der selbst mit „Tobbmaster Fitsch and the fabulous Fernando Horns“ für die musikalische Unterhaltung sorgen wird. Dieses Jahr neu mit dabei ist die Rope-Skipping-Gruppe der TSG Seckenheim.

Jürgen Abels Konterfei ziert – zumindest zur Hälfte – auch den Jahresorden 2022/2023 des Vereins. Abel ist seit elf Jahren Präsident und teilt sich den Platz auf den Orden mit Sitzungspräsidentin Monika Michaelis, die ebenfalls seit karnevalistisch runden elf Jahren im Amt ist.

Mehr zum Thema

Fasnacht

Countdown zum Gala-Abend des Carnevalsclubs Grün-Weiss Oftersheim läuft

Veröffentlicht
Von
Grün-Weiss
Mehr erfahren
Vorschau

Turbulent, stimmungsvoll und still: Veranstaltungsreiches Wochenende in Oftersheim

Veröffentlicht
Von
Joachim Klaehn
Mehr erfahren
Fasnacht

Karnevalisten stürmen die Rathäuser in der Region um Schwetzingen und Hockenheim

Veröffentlicht
Von
Stefan Kern und Volker Widdrat und Ralf Strauch und Caroline Scholl und Matthias Mühleisen und Marion Brandenburger und Andreas Wühler
Mehr erfahren

„Nach der Kampagne 2011/2012 wurden im Präsidium des Carneval-Clubs Grün-Weiss Oftersheim zwei Posten frei und wir machten uns auf die Suche nach Präsident und Sitzungspräsident. Nur: Wer konnte sich vorstellen, unser Publikum durch das Programm zu führen oder unsere Tollitäten Tag und Nacht von Termin zu Termin zu begleiten“, blicken die Verantwortlichen des CC heute zurück.

Leichtigkeit und Souveränität

2012 wurden beide Posten neu besetzt. „Unserer Meinung nach mit Glücksgriffen: Seither führt uns Monika mit bezaubernder und charmanter Art Jahr für Jahr durch den Gala-Abend und unsere Prunksitzung. Sie steht mit Leichtigkeit und Souveränität auf der Bühne und findet zu jedem Programmpunkt die richtige Ansprache. Jürgen begleitet alle Tollitäten von Termin zu Termin und repräsentiert Grün-Weiss und Oftersheim in entzückender und liebenswerter Art weit über die Grenzen der Kurpfalz hinaus“, schreiben die Vereinsverantwortlichen.

Der Carneval-Club Grün-Weiss Oftersheim ist Mitglied im Bund Deutscher Karneval und der Vereinigung Badisch Pfälzischer Karnevalvereine und ist in die Abteilungen Tanzmariechen, Sterneflitzer, Garde, Elferrat, Smaragdfunken, Prinzessgarde, Bierathleten, Dancing-Girls, Buzzel-Hexen, Senat und Kleppergarde unterteilt

So viel steht nun bereits fest, nicht aber, wer die Nachfolgerin von Prinzessin Sina II. wird, die nun wegen Corona drei Kampagnen lang im Amt war. Da hilft auch der Hinweis der Narren nicht wirklich weiter, ihre neue Lieblichkeit esse zum Frühstück am liebsten Pancakes mit Nutella . . . zg/mgw