AdUnit Billboard
Mehrzweckhalle

Benefizaktion „Heute ist ein schöner Tag“ in Plankstadt zu Ehren von Emily

Zu Ehren der vor acht Jahren verstorbenen Emily findet die Benefizaktion „Heute ist ein schöner Tag“ mit großem Programm statt.

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 
Immer ein Lächeln auf den Lippen: Das war Emilys Markenzeichen. © Schmidt

Plankstadt. Lachende Kinderaugen zu sehen, das ist für Kerstin Schmidt das Größte. Denn von ihrer Enkelin Emily hat die Plankstadterin gelernt, was wahre Lebensfreude bedeutet. Vor etwa acht Jahren ist die damals Achtjährige an Knochenkrebs gestorben. Trotz ihrer Krankheit war sie eine Kämpferin und Frohnatur, hat immer gelacht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Vergessen ist sie noch lange nicht. Im Gegenteil: Ihr zu Ehren steigt jedes Jahr – wenn die Pandemie es zulässt – eine große Benefizaktion mit Kinderprogramm, Livemusik und Attraktionen.

Benefizaktion zu Ehren von Emily in Plankstadt: "Für alle, die nicht mehr unter uns sind"

„Sie hat ständig gesagt: ,Heute ist ein schöner Tag‘“, erinnert Schmidt sich mit einem Lächeln auf den Lippen. Daraus ist die Abkürzung „HiesT“ entstanden, unter dem Namen die Aktion das letzte Mal 2019 rund 800 Besucher anlockte. Jetzt soll am Samstag, 24. September, wieder ab 12 Uhr in der Mehrzweckhalle gefeiert werden. Damit erfüllt Emilys Familie ihr den Wunsch, jedes Jahr eine Party zu feiern – auch, wenn sie nicht mehr dabei sein kann. „Nicht nur für Emily, sondern für alle, die nicht mehr unter uns sind“, betont Schmidt. Denn an diesem Tag seien diese Menschen besonders nahe.

Mehr zum Thema

Mehrzweckhalle

Piraten begegnen hier Eisköniginnen

Veröffentlicht
Von
Julia Zent
Mehr erfahren
Mehrzweckhalle

Emilys Vermächtnis verzaubert Kinder

Veröffentlicht
Von
Saskia Grössl
Mehr erfahren
Mehrzweckhalle

Dieser schöne Tag hätte auch Emily gefallen

Veröffentlicht
Von
Sabine Zeuner
Mehr erfahren

Der Einlass beginnt um 12 Uhr, ab 13 Uhr wird dann beim Kinderprogramm eine Menge geboten. So sind mehrere Maskottchen unterwegs – unter anderem auch Kindernachrichtenreporter Fred Fuchs. Das Deutsche Rote Kreuz hat eine Hüpfburg im Gepäck und ein Clown sorgt für jede Menge Lacher. Die Falknerei um Falkner Thorsten Iwersen ist vertreten und zeigt den jungen und alten Besuchern ihre beeindruckenden Tiere.

Benefizaktion zu Ehren von Emily in Plankstadt: Kreative Köpfe gefragt

Wer Lust auf ein wenig Kunst hat, kann bei „Art-Cruiser“ mit Sonja Kadar ein mit Kreidetafeln foliertes Auto nach Herzenslust bemalen. Und wem eher nach Sport ist, der wird bei der rollenden Turnmobil-Welt der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg fündig. Bei verschiedenen Bastelständen sind kreative Köpfe gefragt und auch die Friseurauszubildenden der Ehrhart-Schott-Schule aus Schwetzingen lassen sich etwas für die Jungen und Mädchen einfallen.

Bei der Benefizaktion 2021 gaben sich die „Frankonier“ als Seeräuber, sangen und boten dann einen Schaukampf. Über der Bühne hing ein Bild von Emily. © Norbert Lenhardt

Radio Regenbogen ist außerdem wieder mit dabei und die Carnevalgesellschaft Feuerio aus Mannheim bietet ein abwechslungsreiches Programm. Durch das wird übrigens erstmals nicht Kerstin Schmidt selbst, sondern Jan Lepping führen. Zur Erfrischung gibt es Eis der Plankstadter Eisdiele, aber auch Getränke und andere Speisen.

Ab 18 Uhr entführt dann zunächst ein Zauberer in die Welt der Illusionen, bevor die Band „Völle Möhre“ auf die Bühne kommt. Auch Emilys Onkel wird vor Ort sein und das Lied „Heute ist ein schöner Tag“ spielen, das er extra für seine Nichte geschrieben hat.

Bei einer Versteigerung können die Besucher mitbieten und bei der Tombola ihr Glück versuchen. Der Eintritt der Veranstaltung ist wie immer frei, um Spenden wird allerdings gebeten. Denn der Erlös kommt der Aktion „Kinder unterm Regenbogen“ und der Kinderonkologie in Heidelberg zugute.

Plankstadt

Plankstadt: Benefizveranstaltung "Heute ist ein schöner Tag"

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
37
Mehr erfahren

Benefizaktion zu Ehren von Emily in Plankstadt: Jeder Cent kommt an

„Wir garantieren, dass jeder Cent ankommt“, meint Kerstin Schmidt und zeigt Bilder der vergangenen Spenden. Spiele, Sorgenfresser, Kuscheltiere und mehr sind darauf zu sehen – und strahlende Kinder, die sich darüber freuen.

Beim vergangenen Mal sind rund 5400 Euro zusammengekommen – dieses Ergebnis möchte Schmidt dieses Mal gerne toppen. „Ich möchte auch allen Helfern, Familie und Freunden danken – viele von ihnen kannten Emily und ohne sie wäre so eine Veranstaltung gar nicht möglich“, ist der Plankstadterin wichtig zu erwähnen.

Die Veranstaltung soll so richtig bunt werden – ganz, wie Emily es geliebt hat. Die Ballondrucker aus der Westeifel haben dafür Ballons in verschiedenen Farben gesponsert, auf denen der Schriftzug „HiesT“ zu lesen ist. Denn das soll es an diesem Samstag auf jeden Fall werden: ein schöner Tag.

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim

Mehr zum Thema

Stadtbibliothek Farbe, Glitzer und Co. für die Ferienspielkinder in Eppelheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1