AdUnit Billboard
Stadtmarketing

Schwetzingen freut sich auf französischen Markt und langes Einkaufen

Der beliebte französische Markt „Marché Gourmand“ gastiert im Juni für einige Tage auf den Kleinen Planken. Am Freitag, 24. Juni, gibt es zudem Late-Night-Shopping.

Von 
Stadtmarketing
Lesedauer: 
Eine Erinnerung an den französischen Markt vor der Pandemie: Kevin Bergeas hält hier einen 27 Kilogramm schweren Laib Käse in den Händen. Käse und Frankreich – das gehört einfach zusammen. © Schwierz

Ein Hauch von Frankreich legt sich pünktlich zum Sommerbeginn über Schwetzingen. Am 21. Juni wird mit der „Fête de la musique“ die Straßenmusik gefeiert. Über 250 Musiker haben sich angemeldet und versprechen vielfältigen musikalischen Genuss an fast jeder Straßenecke, schreibt das Stadtmarketing (SMS) in einer Pressemitteilung. Das besondere Flair des Nachbarlandes setzt sich mit vielfältigen Akzenten in der zweiten Wochenhälfte fort. Einkaufen und Bummeln in der lauen Sommernacht – dazu empfehlen sich die Schwetzinger Geschäfte und öffnen am Freitag, 24. Juni, ihre Türen für ein Late-Night-Shopping bis 22 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Geschäftsinhaber greifen das Motto der französischen Woche auf und überraschen ihre Kunden mit allerlei Aktionen. Von prickelnden Begrüßungsdrinks über Tastings und Verköstigungen bis hin zu Rabattaktionen und kleinen Präsenten ist alles dabei, beschreibt SMS-Geschäftsführer Oliver Engert die Vorhaben.

Lange Shoppingfreuden

Die Gaumenfreuden kommen an diesem langen Einkaufsabend nicht zu kurz. Wer eine kleine Stärkung braucht, legt eine Einkaufspause in den umliegenden Restaurants ein. Oder schlendert zum beliebten französischen Markt „Marché Gourmand“, der ab Donnerstag, 23. Juni, für drei Tage auf den Kleinen Planken gastiert. Ein wahres Fest der Sinne!

Mehr zum Thema

Stadtmarketing

Italienischen Lebensstil erleben

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Musiker können sich melden

Wer macht mit bei der Fête de la Musique in Schwetzingen?

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Stadtmarketing und Abgeordneter Sturm im Austausch

Synergieeffekte in Schwetzingen besser nutzen

Veröffentlicht
Von
Matthias Busse, Nils Melkus
Mehr erfahren

Es ist die neunte Auflage und für die Stammgäste Anlass für ein freudiges Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern der französischen Marktleute. Das Sortiment an Spezialitäten ist in diesem Jahr noch erlesener als in der Vergangenheit: Salami, Schinken, Käse, Oliven, Quiches, Konfitüren, Gebäck, Macarons und mehr – die Köstlichkeiten stammen aus den verschiedensten Regionen des Landes. Dazu Flammkuchen, Merguez, Poulet Provençal, Crêpes und Galettes zum Verzehr vor Ort und das alles begleitet von einem feinen Glas Landwein, bretonischen Cidre oder elsässischen Bier. Beim Schlemmen wie „Gott in Frankreich“, sorgen die Chansons und Hits von Thibault Wolf und Corinne für ungetrübtes, französisches Urlaubsfeeling und ausgelassene Stimmung. Beide haben sich in den vergangenen Jahren eine echte Fangemeinde aufgebaut und verleihen den Abendstunden auf den Kleinen Planken eine besondere Atmosphäre.

Die Aktionswoche erstreckt sich bis zum Wochenende. Etliche Geschäfte verlängern ihre Öffnungszeiten am Samstag, 25. Juni, und heißen ihre Kunden bis in den späten Nachmittag, 16 Uhr, willkommen.

„Bienvenue à Schwetzingen! Kommen Sie vorbei und genießen Sie eine Woche lang französische Lebensart in Schwetzingen“, macht SMS-Geschäftsführer Oliver Engert Lust auf die kulinarischen, kulturellen und vielfältigen Einkaufserlebnisse während der französischen Woche. zg

Mehr zum Thema

Straßenfest (mit Fotostrecke und Video)

Die unbändige Lebensfreude des Schwetzinger Spargelsamstags

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren
Stadtmarketing

Schwetzinger Spargelsamstag belebt die Innenstadt

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
"Marché Gourmand“ mit Aktionen

Französischer Markt beginnt in Schwetzingen

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren
Kleine Planken (mit Fotostrecken)

Eclairs, Cidre und Quiches: Französischer Markt in Schwetzingen

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Schwetzingen

So geht Genießen auf Französisch

Veröffentlicht
Von
kaba
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1