AdUnit Billboard
Interkulturelle Woche

Theater macht das Schwetzinger Publikum nachdenklich

Das Teatro Due Mondi bewegt mit dem Straßenstück „Mauerrisse“ die Zuschauer zutiefst und schafft es, die Themen Migration und Flucht eindrücklich zu vermittelt.

Von 
Marco Montalbano
Lesedauer: 
Die Schauspieler des Teatro Due Mondi (v. r.) Tanja Hartmann, Angela Pezzi, Federica Belmessieri, Denis Campitelli, Renatro Valmori und Maria Regosa wollen deutliche Anliegen zu den Themenkomplexen Migration und Flucht vermitteln. © Marco Montalbano

Mauern tauchen auf, immer wieder, grenzen ab, behindern, stellen sich den Menschen in den Weg. Auf der einen Seite wird zu lustiger Musik gefeiert, während anderswo auf der Welt und teils vor der eigenen Haustüre andere auf der Flucht sind, in Lebensgefahr schweben, misshandelt oder ausgebeutet werden. Viele sterben dabei.

Mit eindrucksvollem Schauspiel vermittelten Federica

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1