Schlosskapelle

Schwetzingen: Bizarre und farbenfrohe Ausstellung „Phantastische Pilze“

Bizarr, farbenfroh, verführerisch, real existent oder Phantasie – die Ausstellung „Phantastische Pilze“ ist das Finale des Jubiläumsjahres des Kunstvereins.

Bild 1 von 25

Die Beschreibungen sind wissenschaftlich formuliert, gleich, ob existent oder pure Phantasie.

© © Sabine Zeuner

Bild 2 von 25

Es ist angerichtet. Pilze, die schmunzeln lassen, aber auch welche, die es real gibt, laden zum Staunen ein.

© © Sabine Zeuner

Bild 3 von 25

Wer glaubt, er stehe im Wald, fühlt nicht ganz falsch.

© © Sabine Zeuner

Bild 4 von 25

Die wären doch eine prima Alternative zu herkömmlichen Ameisenfallen.

© © Sabine Zeuner

Bild 5 von 25

Auswüchse der Natur?

© © Sabine Zeuner

Bild 6 von 25

Eine durchaus erotisch angehauchte Art von Pilz.

© © Sabine Zeuner

Bild 7 von 25

Der Zusammenarbeit mit dem Museum Blau gehuldigt, oder sind es vielleicht doch echte Pilze?

© © Sabine Zeuner

Bild 8 von 25

Blühende Phantasie macht kreativ.

© © Sabine Zeuner

Bild 9 von 25

Zur Vernissage füllt sich die Kapelle schnell mit Besuchern, die gleich in Diskussionen geraten.

© © Sabine Zeuner

Bild 10 von 25

Ein Schelm, der Böses dabei denkt ...

© © Sabine Zeuner

Bild 11 von 25

Beim Sammeln bitte Windeln nicht vergessen.

© © Sabine Zeuner

Bild 12 von 25

Diese Spielart der Natur ist echt.

© © Sabine Zeuner

Bild 13 von 25

Die Alternative für Naturschnee, der im winterlichen Schwetzingen und rundherum fast nicht mehr zu finden ist.

© © Sabine Zeuner

Bild 14 von 25

Praktisch, wenn man ihn denn findet.

© © Sabine Zeuner

Bild 15 von 25

Und immer wieder Blau.

© © Sabine Zeuner

Bild 16 von 25

Die Schlosskapelle mal in ganz anderer Optik, es riecht nach Laub und Moos.

© © Sabine Zeuner

Bild 17 von 25

Interessante Beschreibung eines existenten Pilzes.

© © Sabine Zeuner

Bild 18 von 25

Edition Blau.

© © Sabine Zeuner

Bild 19 von 25

Dr. Dietmar Schuth, Kurator der Ausstellung und kreativer Kopf des Museum Blau, führt in das Werk mit Lehr- und Schmunzeleffekt ein.

© © Sabine Zeuner

Bild 20 von 25

Dr. Dietmar Schuth (Museum Blau) erklärt, wie es zu der etwas anderen Ausstellung kam.

© © Sabine Zeuner

Bild 21 von 25

Viele Gäste sind zur Vernissage gekommen, die Erik Schnatterer (Mitte r.) herzlich begrüßt; Dr. Dietmar Schuth vom Museum Blau ist Kurator der Ausstellung "Phantastische Pilze."

© © Sabine Zeuner

Bild 22 von 25

Erik Schnatterer vom Kunstverein Schwetzingen (r.) begrüßt zur Vernissage der Ausstellung "Phantastische Pilze", mit der das Jubiläumsjahr des Vereins abschließt. Vom Museum Blau ist Dr. Dietmar Schuth als Kurator anwesend.

© © Sabine Zeuner

Bild 23 von 25

Es gibt eine Menge Gesprächsstoff, nachdem die Beschreibungen gelesen sind.

© © Sabine Zeuner

Bild 24 von 25

Inge Maier-Benn, Katrin Weßder und Liya Tekcan schauen staunend zweimal hin.

© © Sabine Zeuner

Mehr zum Thema

„Phantastische Pilze“ (mit Fotostrecke)

Von Ameisen- und Pupspilzen: Ausstellung in der Schwetzinger Schlosskapelle

Es ist das Finale des Kunstverein-Jubiläumsjahres: Die Ausstellung „Phantastische Pilze“ mit Texten von Axel Eilfinger und Illustrationen von Martin Becker ist bis 18. Dezember in der Schlosskapelle zu bestaunen.

Veröffentlicht
Von
Sabine Zeuner
Mehr erfahren
Ausstellung

„Phantastische Pilze“ als bunte Protagonisten in der Schwetzinger Schlosskapelle

Der Künstler Martin Becker sorgt mit seinen naturverbundenen Werken beim Kunstverein für eine ganz eigene Ästhetik.

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Weihnachtsmarkt

Kunsthandwerker liefern in Schwetzingen liebevolle Geschenkideen für Weihnachten

Insgesamt 85 Kunsthandwerker und Hobbykünstler präsentieren an vier Wochenenden in 41 Ständen ein enormes Angebot von Seifen bis Skulpturen im Ehrenhof.

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren
Schlossplatz (mit Fotostrecke)

Erstes Wochenende auf dem Schwetzinger Weihnachtsmarkt: Adventsstimmung ganz wie früher

Rund um Schlossplatz und Ehrenhof feiern die Besucher fast wie vor der Pandemie und freuen sich über die meisten Änderungen, die der Kurfürstliche Weihnachtsmarkt mitgebracht hat.

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren

Bild 25 von 25

Die Handys werden gezückt, es wird gelesen und viel gelacht.

© © Sabine Zeuner

Fotos aus der Region

Blaulicht Einsturzgefahr nach dem Feuer im Mannheimer Jungbusch

Das Brandhaus an der Mannheimer Kauffmannmühle muss abgerissen werden. Noch immer gibt es im Jungbusch viele Sperrungen. Bilder von der Unglücksstelle:

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
31
Mehr erfahren