Rückblick

Das Jahr 2022 in Reilingen: Container, Jubiläen, Jugendgemeinderat

In Reilingen neigt sich das Jahr dem Ende zu. 2022 kehrte ein Stück Normalität ein: Feste wurden gefeiert, Jubiläen zelebriert. Die Flüchtlingsunterkunft wurde derweil zum Zankapfel.

Von 
Andreas Wühler
Lesedauer: 
Ministerin Marion Gentges trägt sich ins Goldene Buch der Gemeinde ein. Bürgermeister Stefan Weisbrod (v.l.), mit einem Reilinger Käskuche in der Hand, forderte anschließend Landrat Stefan Dallinger auf, es ihr gleichzutun – seine Signatur fehlt noch in dem Buch. Der Landtagsabgeordnete Andreas Sturm sowie die Erdbeer- und Spargelprinzessin Kim I. sehen es mit Freude. © LENHARDT

Rückkehr zur Normalität hätte man das sich dem Ende zuneigende Jahr nennen können. Oder Aufatmen. Das Coronavirus hatte man im Griff und so begann das öffentliche Leben aufzublühen, standen traditionelle Feste wie die Kerwe oder das Straßenfest wieder im Veranstaltungskalender, konnten sich Menschen wieder sorglos begegnen, feiern und fröhlich sein. Doch die Saat des Bösen, die der russische

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Partnerschaft (mit Fotostrecke) Es ist wieder ruhiger in der Region um Brühls Partnerstadt Dourtenga

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Das war 2022 Das Jahr 2022 in Plankstadt: Jubiläum, Rathaus, Bahntrasse

Veröffentlicht
Mehr erfahren