AdUnit Billboard

Elke Barker

Autor :

Veröffentlichungen

Kunst

Andreas Klar stellt Werke im Alten Bahnhof in Neulußheim aus

Sich mit berühmten Menschen zu beschäftigen, sich in ihre Biografien einzufühlen, eine Beziehung zu ihnen zu entwickeln – das schafft Nähe, baut Brücken. Brücken von Mensch zu Mensch, die ihren Ausdruck auch in der Kunst finden ...

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Im Interview

Ausstellung im Alten Bahnhof zeigt Weltstars von unbekannten Seiten

Im Interview spricht Andreas Klas über seine Ausstellung von Pop-Art-Porträts zum Programm-Neustart im Alten Bahnhof Neulußheim. Das Malen sieht er auch als Kontrastprogramm zum technischen Beruf.

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Neues Buch

Plädoyer für mehr Menschlichkeit

Die Katastrophe von Hattin im Jahr 1187 gilt als Auslöser für den dritten Kreuzzug: Kaiser Friedrich Barbarossa, König Richard Löwenherz und König Philippe brachen daraufhin auf, um den Sarazenen das Heilige Land und Jersusalem ...

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Neuen Roman

Lottogewinner als Antiheld mit Drang zur Damenwelt

Geld verdienen kann man auf unterschiedliche Weise, muss es aber nicht. Zumindest nicht, wenn man einen Lottogewinn gemacht hat, der einen finanziell absichert. Wie der Protagonist von Rainer Wedlers neuem Roman „Die Versuche des ...

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Literatur

In Mannheim lebender Walter Laufenberg schreibt Roman über eigene Familiengeschichte

Walter Laufenberg kennt man, hat der in Mannheim lebende Autor doch bereits eine Vielzahl an Büchern veröffentlicht. Mit „Der Dritte - seine pränatale Biografie et cetera pp“ wagt er sich an etwas Neues .

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Neuer Roman

Tiefes Mitgefühl für individuelle Schicksale

Am Anfang des autobiografischen Romans „Juden Haus Töchter“ stand ein Ordner mit dem Titel „Wiedergutmachtung“, den die Mutter in einem Ladenregal aus der Kriegszeit aufbewahrt hatte. Renate M. Herrling fand ihn beim Verkauf ...

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Hoggema G’sichter (Teil 3)

Hockenheims Bibliotheksleiter Dieter Reif über Ruhestand und Zukunft

Dieter Reif leitet seit 1988 die Stadtbibliothek. Ende Oktober geht er in den Ruhestand und spricht mit uns über seinen Job und welche Pläne er für die Zukunft hat.

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Im Interview

Gisela Späth spricht über den Hockenheimer Kunstverein

Gisela Späth beschäftigt sich mit Grafik, Malerei und Keramik. 2002 gründete die studierte Kunstpädagogin zusammen mit sieben Gleichgesinnten den Hockenheimer Kunstverein, dessen Vorsitz sie Ende 2020 aus familiären Gründen ...

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
Neuer Krimi

Gleich drei Tote erschüttern Speyer

Ein bisschen schrullig darf er gerne sein. Oder zumindest ein paar unverkennbare Eigenheiten aufweisen. So wie Kriminaloberrat a. D. Ferdinand Weber in dem Kriminalroman „Lügenbilder“ aus der Feder von Kerstin Lange. Nicht genug, ...

Veröffentlicht
Von
Elke Barker
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1