AdUnit Billboard

Sabine Geschwill

Freie Autorin : Ich bin seit 1995 als freie Journalistin und Fotografin für die Schwetzinger Zeitung im Einsatz und betreue dabei hauptsächlich den Lokalbereich Eppelheim.

Veröffentlichungen

Rekord beim Gockelfest

Großer Ansturm bei Gockelfest in Eppelheim

Wenn ein Fest von Besuchern förmlich überrannt wird, dann hilft auch die beste Vorplanung nicht mehr viel. Das konnte man am Wochenende beim Gockelfest der Kleintierzüchter erleben. Nach zweijähriger Corona-Festpause hatte die ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Verkehrserziehung

Fahrgeschick auf zwei Rädern testen

Ihr Fahrgeschick auf zwei Rädern konnten die Theodor-Heuss-Grundschüler direkt vor ihrer Schulhaustür testen und dabei auch wichtige Verhaltensregeln für den Straßenverkehr lernen. Möglich gemacht hat das der dem ADAC angehörige ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Angelsportverein „Frisch Auf“

Kleineres Fischerfest in Eppelheim als Appetithappen

20 Helfende versorgen die Gäste, die das Angebot gerne annehmen.

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Glauben

„Vorurteile entstehen, weil man einander nicht kennt“

Welche Fragen darf man einem Imam stellen und welche sollte man sich eher verkneifen? Naweel Shad nahm den beiden Besuchern und der Journalistin des Kennenlern- und Informationsangebots „Frag einen Imam“ gleich die Scheu: „Sie ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Kultur-Café

„Miss Marple der Justiz“

Beim jüngsten Kultur-Café-Nachmittag des BürgerKontaktBüros durfte Ilse Bührer nicht nur zahlreiche Besucher, sondern auch Hans-Joachim Lenz (Bild) willkommen heißen. Der stellvertretende Vorsitzende der Awo Eppelheim hatte einen ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Straßenbahn-Endhaltestelle

Mit Stallhase und Wappen

Nach zehn Tagen kreativen Schaffens war das neue Graffitikunstwerk an der Endhaltestelle der Straßenbahn an der Kirchheimer Straße fertiggestellt und konnte von den beiden Künstlern Askin Yilmaz und Michael Vogt an die Stadt ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

Kunstprojekt von Schülern für Toleranz und Akzeptanz

Kunst gehört nicht in die Schublade, sondern in die Öffentlichkeit. Genau dieses Ziel verfolgt das Förderprogramm „Schulkunst“ des Landes. Es möchte die künstlerische Aktivität von Kindern und Jugendlichen stärken.

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Ortsmitte

Nachbarn auf Augenhöhe

In Eppelheims Stadtmitte entsteht auf dem ehemaligen „Gugler-Gelände“ unweit des Rathauses in absehbarer Zeit ein neues Wohnquartier. Auf dem mehr als 4000 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Heinrich-Schwegler- und ...

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Kunstprojekt

Eppelheim hat einen neuen Graffiti-Blickfang

Askin Yilmaz und Michael Vogt verschönerten mit Graffitikunst Hauswand und Mauer an der Endhaltestelle der Straßenbahn.

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Friedrich-Ebert-Schule

Eine Schlange zum Sitzen und Spielen

Wie man praktisch aus dem Nichts binnen einer Woche zwei tolle neue Orte zum Sitzen und Entspannen schaffen kann, stellten 13 Achtklässler der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule unter Beweis.

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1