AdUnit Billboard

Benjamin Jungbluth

Freier Autor : Freier Journalist für die Region Heidelberg, Mannheim und Rhein-Neckar. Zuvor Redakteur bei der Schwetzinger Zeitung, davor Volontariat beim Mannheimer Morgen. Neben dem Studium freie Mitarbeit und Praktika u.a. beim Mannheimer Morgen, der Süddeutschen Zeitung, dem SWR und der Heidelberger Studentenzeitung ruprecht.

Veröffentlichungen

Corona

Luftfilter in Oftersheims Schulen bewähren sich

Seit rund einer Woche sind sie im Einsatz und bislang haben sich die großen mobilen Luftfilter bewährt. 68 der großen und leistungsstarken Geräte hat die Gemeinde angeschafft.

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Mobile Jugendarbeit

Kontakt ist enger und persönlicher: Eva Wolfgang verstärkt Team vom Postillion

Sie ist „die Neue“ bei der Mobilen Jugendarbeit Brühl/Ketsch: Eva Wolfgang. Zuvor hat sie in Stuttgart Berufserfahrung gesammelt. Die Liebe zur Region war nun ausschlaggebend für den Wechsel.

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Erstklässler dürfen sich freuen (mit Fotostrecke)

Theodor-Heuss-Schule startet Ganztagsbetrieb in neuen Räumen

Mit der Einschulung der Erstklässler am Freitag und deren Unterrichtsbeginn am kommenden Montag startet an der Oftersheimer Heuss-Schule der Ganztagsbetrieb.

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Integration

Interkulturelle Hilfe im Schulsystem etablieren

Flüchtlings- und Zuwandererfamilien unterstützen

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Hockenheim

Altbewährte Technik

Wer bis in die 90er-Jahre in einer Kleinstadt oder auf dem Dorf aufgewachsen ist, wird sich noch erinnern: An den markanten Klang der Sirenen, wenn es irgendwo brannte oder einen Unfall gegeben hatte, und die Ehrenamtlichen der ...

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Katastrophenfall

Sirenen in Hockenheim sind schon lange verstummt

Tief verborgen im Keller des Rathauses, zwischen angestaubten Aktenbergen und ausrangierten Büromöbeln, findet sich das letzte Überbleibsel der Hockenheimer Alarmsirenen-Anlage: Ein kleiner Wandschrank, auf dem ein vergilbtes ...

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren

Kommentar Vielleicht etwas zu gut gemeint

Benjamin Jungbluth über den großen Aufwand beim Abriss

Veröffentlicht
Kommentar von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Ortsmitte

Tabakscheune in Ketsch wird Stück für Stück abgerissen

Eine Ketscher Landmarke fällt: Die Abrissarbeiten für die markante Tabakscheune hinter der Alten Schule beginnen am Donnerstag, 2. September. Wegen bedrohter Tierarten wird händisch vorgegangen.

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Corona

Ketscher Schulen und Kitas bekommen ab sofort Luftfilter

100 Luftreiniger sind für die Schulen und Kitas in Ketsch in Rekordzeit organisiert worden. AVR Energie unterstützt mit innovativer Technik. Die Geräte sollen leise und ohne Wartungsaufwand sein.

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Ketsch

Ein sinnvoller Schritt

Das ging jetzt wirklich schnell: Noch in der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause hatte die Verwaltung den besorgten Eltern der Alten Schule keine Lösung für die Lüftungsproblematik der kommenden Monate anbieten können ...

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1