Alles zum Thema Schwetzinger SWR Festspiele

Die Schwetzinger SWR Festspiele werden dieses Jahr 70 Jahre alt. Bis zum 28. Mai sind unter dem Motto „Arkadien“ 47 hochkarätige Veranstaltungen aus den Sparten Oper und Konzert mit zahlreichen international renommierten Künstlern zu erleben.

Berichte

SWR Festspiele

Mit Beethoven bei den SWR Festspielen Freiheit erleben

Wer Beethoven einmal ganz anders erleben möchte, sollte am Montagabend, 19.30 Uhr, ins Rokokotheater nach Schwetzingen kommen. Das Kuss-Quartett, eines der renommiertesten Kammermusik-Ensembles, und Nico and the Navigators, eine ...

Veröffentlicht
Von 
Dr. Janine Ak
Mehr erfahren
SWR Festspiele

Schwetzinger Marienvesper der besonderen Art

Schade, dass sich manche Kulturbürger allzu sehr auf prominente Namen und gängige „Standards“ verlassen, anstatt ganz einfach ihrer Neugierde zu frönen. Denn alles bei den Schwetzinger SWR Festspielen ist eigenwertig. Im Schloss ...

Veröffentlicht
Von
Eckhard Britsch
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Klavierkonzert

Der Mann fürs Große und Gewichtige

Einen deutschen Pianisten (oder gern auch eine Pianistin), der beim eisernen Bestand des Repertoires, von Bach bis Schumann einen wirklich tiefen Fingerabdruck hinterlassen könnte, trifft man heutzutage ziemlich selten. Aber ...

Veröffentlicht
Von
Hans-Günter Fischer
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
SWR-Festspiele

Konzert muss ersatzlos entfallen

Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble muss das Konzert „Invisible Stream“ mit Jean-Guihen Queyras (Violoncello), Raphaël Imbert (Saxophon), Pierre-François Blanchard (Klavier) und Sonny Troupé (Perkussion) bei den SWR-Festspielen ...

Veröffentlicht
Von
zg/Bild: Silveri
Mehr erfahren
Im Doppelinterview

So wird "Medea" bei den SWR Festspielen in Schwetzingen

Schauspielerin Marina Galic und der musikalische Leiter des Ensembles "La Stagione Frankfurt", Michael Schneider, blicken auf die Aufführung von „Medea“ im Rokokotheater voraus.

Veröffentlicht
Von
Dr. Janine Ak
Mehr erfahren
SWR Festspiele

Das Vokalensemble mit Schwetzinger Wurzeln

Ein Blick in die Wochenhighlights der Schwetzinger SWR Festspiele zeigt, dass das Programm im Jubiläumsjahr unglaublich vielseitig ist. Wir haben hier mal einige Konzerte für Sie zusammengefasst und mit den Sopranistinnen Olivia ...

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Klassik-Konzertkritik

Schwetzinger Festspiele: La Fonte Musica loten geistliche Tiefen aus

Michele Pasottis Ensemble glänzt an zwei Abenden bei den SWR-Festspielen im Speyerer Dom und im Schwetzinger Schloss

Veröffentlicht
Von
Eckhard Britsch
Mehr erfahren
Rokokotheater (mit Fotostrecke)

Oper „L’Isola d’Alcina“ feiert bei Schwetzinger SWR Festspielen Premiere

Giuseppe Gazzanigas komische Oper feiert an diesem Donnerstag Premiere im Rokokotheater.

Veröffentlicht
Von
Dr. Janine Ak
Mehr erfahren
Lesen Sie mehr zu den SWR Festspielen
AdUnit Native_3
AdUnit Mobile_Pos5

Veranstaltungen und Tickets



Tickets für die Veranstaltungen von Freitag, 29. April, bis Samstag, 28. Mai, sind beim SWR Classic Service und an allen bekannten eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Tickethotline ist unter 07221/300100 von 10 bis 16 Uhr erreichbar. Bestellungen per Mail sind möglich. 

Der Zutritt zu den Veranstaltungen erfolgt nach den Bestimmungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in der jeweils gültigen Fassung. Zusätzlich wurde im Rahmen des Hausrechts des Finanzministeriums Baden-Württemberg, dem Dienstherrn der staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bis auf Weiteres eine FFP2-Masken-Pflicht in allen Innenräumen des Schlosses erlassen. Dies gilt auch während der Veranstaltungen.

Alle Veranstaltungen im Überblick

Mittwoch, 18. Mai, 19.30 Uhr: Christoph Prégardien & Julian Prégardien, Michael Gees (Mozartsaal)

Donnerstag, 19. Mai, 19.30 Uhr: Christina Landshamer, Ib Hausmann, Amatis Trio (Mozartsaal)

Freitag, 20. Mai, 19 Uhr: Marina Galic, Michael Rotschopf, Jakob Peter Naumann & Marius Jan Hild, La Stagione Frankfurt, Michael Schneider (Rokokotheater)

Samstag, 21. Mai, 18 Uhr: SWR Symphonieorchester, Bernard Labadie (Rokokotheater)

Samstag, 21. Mai, 21.30 Uhr: Jean-Guihen Queyras, Raphaël Imbert, Pierre-François Blanchard, Sonny Troupé (Jagdsaal)

Sonntag, 22. Mai, 11 Uhr: Marina Galic, Michael Rotschopf, Jakob Peter Naumann & Marius Jan Hild, La Stagione Frankfurt, Michael Schneider (Mozartsaal)

Sonntag, 22. Mai, 15 Uhr: Musik im Garten (Schlossgarten)

Sonntag, 22. Mai, 19.30 Uhr: Isabelle Faust (Mozartsaal)

Montag, 23. Mai, 19.30 Uhr: Nico and the Navigators, Kuss Quartett (Rokokotheater)

Dienstag, 24. Mai, 19.30 Uhr: Isabelle Faust, Alexander Melnikov (Mozartsaal)

Mittwoch, 25. Mai, 19.30 Uhr: Julia Lezhneva, Concerto Köln (Rokokotheater)

Mittwoch, 25. Mai, 21.30 Uhr: Accademia del Piacere (Jagdsaal)

Donnerstag, 26. Mai, 11 Uhr: Quatuor Diotima (Mozartsaal)

Donnerstag, 26. Mai, 16 Uhr: SWR2 Das musikalische Quintett (Kammermusiksaal)

Donnerstag, 26. Mai, 19.30 Uhr: Alexander Melnikov, Teunis van der Zwart, Marcel Ponseele, Asko Heiskanen, Jaakko Luoma (Mozartsaal)

Freitag, 27. Mai, 19.30 Uhr: Alexander Melnikov (Rokokotheater)

Freitag, 27. Mai, 21.30 Uhr: A nocte temporis (Orangerie)

Samstag, 28. Mai, 9 Uhr: SWR2 Die musikalische Monatsrevue mit Lars Reichow (Mozartsaal)

Samstag, 28. Mai, 19.30 Uhr: GrauSchumacher Piano Duo, Klaus Maria Brandauer (Rokokotheater)

AdUnit HalfpageAd

Fotostrecken

Musikfestival Schwetzingen: SWR Festspiele feiern 70. Geburtstag

Die SWR Festspiele in Schwetzingen feiern ihren 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass gab es am Freitagabend einen festlichen Empfang in der Schlosskapelle, zu dem unter anderem Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras in ...

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
7
Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1